Workshop einreichen

Hier könnt Ihr einen zusätzlichen Workshop für den Gipfel der globalen Solidarität am 5. und 6. Juli in Hamburg als Vorschlag einreichen. Gleiches gilt auch für weitere Treffen (z.B. Vernetzungstreffen) für die Ihr einen Raum benötigt.

Bitte reicht Eure Vorschläge bis spätestens zum 18. April ein.

Wir freuen uns über Eure Initiative, das Programm des Alternativgipfels mit einem Workshop / einer Veranstaltung zu erweitern.

Unsere Möglichkeiten dafür sind leider begrenzt. Wir werden uns bemühen, alles zu ermöglichen, brauchen dafür aber auch Spielräume, um eingegangene Wünsche mit den vorhandenen räumlichen und finanziellen Ressourcen abzugleichen.

Bitte sendet uns das nachfolgende Formular. Bis spätestens Ende April erhaltet Ihr dann eine Rückmeldung darüber, in welcher Form die von Euch vorgeschlagenen Veranstaltungen aufgenommen wurde.

Bitte teilt uns mit, welchen Tag Ihr für Euren Workshop / Eure Veranstaltung bevorzugen würdet.

Verfügt Ihr dafür bereits selbst über einen Raum? Wenn ja, dann gebt uns diesen bitte nachfolgend an.

Hinweis: wir können nicht alle Workshops aus dem eigenen Etat finanzieren.

In welchem Umfang könntet Ihr Euch an den Raumkosten beitragen?

EUR

Hinweis: Du erhältst nach dem Absenden automatisiert eine Bestätigung.
Schau ggf. auch in den Spam Ordner Deines Mail-Postfachs

Der Artikel ist auch in English verfügbar.

Share